Product was successfully added to your shopping cart.
+49 (2486) 80 29 200
0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Kassetten Markise

Bei einer Kassetten Markise handelt es sich um eine voll geschlossene Konstruktion. Sämtliche Bestandteile der Markise können in die Kassette aufgenommen werden. Damit unterscheidet sich die Kassetten Markise von der Halbkassetten- oder Hülsenmarkisen.

Kassetten Markise - selbstragend

Bei einer Kassetten Markise ist die Kassette ein selbsttragendes Teil. Diese wird fest am Mauerwerk angebracht. Dadurch können in der Kassette nicht nur das Tuch, sondern auch das gesamte Gestänge der Markise, wie auch die Gelenkarme und die Mechanik sicher verstaut werden. Die Kassette bietet so einen idealen Schutz für die Markise gegen sämtliche Witterungseinflüsse wie Sonne, Feuchtigkeit, Schnee, Wind und Regen.

Größtmöglicher Luxus mit der Kassetten Markise

Aufgrund des damit verbundenen Luxus ist die Kassetten Markise die teuerste Variante unter den unterschiedlichen Markisenmodellen. Die besten Kassetten Markisen sind mit einer Kippgelenkarm-Mechanik ausgestattet. Diese sorgt dafür, dass die Markise zuerst horizontal ausgefahren wird, um dann während des Ausfahrens in die gewünschte Schräglage zu kippen. Dadurch ist sichergestellt, dass das Ausfallprofil sauber geführt wird und die Kassette an der Vorderseite sauber abschließt.