Product was successfully added to your shopping cart.
+49 (2486) 80 29 200
0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Markise 4x3m

Wer eine Markise 4x3m zur Verschattung von Terrasse oder Balkon wünscht, sollte bei der Auswahl auf die Windklasse achten. Eine solche Markise verfügt bereits über eine recht große Fläche, die den Witterungsbedingungen standhalten muss.

Bei Markise 4x3m auf Prüfzeichen achten

Je größer die gewünschte Fläche ist, desto wichtiger ist es, auf eine entsprechende Qualität der verwendeten Materialien zu achten. Bei der Auswahl der Markise empfiehlt es sich darauf zu achten, dass der Markisenhersteller das CE Prüfzeichen trägt. Auch sollte eine Angabe gefunden werden können, die Auskunft darüber gibt, für welche Windklasse die Markise geprüft wurde.

Markise 4x3m: Windklasse beachten

Wer seine Markise 4x3m nicht nur bei Sonnenschein, sondern auch bei Wind, Schnee und Regen einsetzen möchte, sollte darauf achten, dass diese zumindest für die Windklasse 2 zertifiziert ist. Die Gewährleistungsgarantie des Herstellers reicht dann auch bis zur eingetragenen Windklasse. Wer also eine Markise, die nur auf Windklasse 0 oder Windklasse 1 getestet wurde, bei starkem Wind einsetzt, geht das Risiko ein die Garantie zu verlieren, wenn es zu einem Schaden kommen sollte.