Product was successfully added to your shopping cart.
+49 (2486) 80 29 200
0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Möglichkeiten mit einer Markise freistehend

Eine Markise wird in den meisten Fällen mit einer Terrasse in Verbindung gebracht. Dies liegt an der Tatsache, dass viele Markisen an der Hauswand befestigt werden und dort im eingefahrenen Zustand einen perfekten Schutz vor Schnee oder anderen Einwirkungen haben.

Allerdings gibt es noch weitere Plätze, wie zum Beispiel im Garten, bei dem man sich einen großen Sonnenschutz wünscht

Auch ein Schutz vor Regen wäre an warmen Regentagen vorteilhaft. Ein einfacher Sonnenschirm kann zwar an jedem Ort aufgestellt werden, bietet allerdings auch nur eine kleine Fläche. Eine Markise freistehend hat hingegen eine wesentlich größere Fläche, die entsprechend der eigenen Wünsche größer, länger oder breiter ausfällt. Die Einsatzmöglichkeiten einer Markise freistehend sind sehr zahlreich. So können diese in Betrieben wie in der Gastronomie, Kindergärten, Spielplätzen, aber ebenso am Grillplatz aufgestellt werden, der sich mitten im Garten befindet.

Die Markise freistehend kann fest im Boden verankert oder auf seinen vorgesehenen Standbeinen aufgestellt werden

Wenn der Platz in der Garage oder Ähnlichem vorhanden ist, kann diese dort den Winter über hineingestellt werden. Die Materialien ermöglichen allerdings auch eine Überwinterung im Freien. Selbst ein Umkippen ist ausgeschlossen, da beide Seiten synchron ein- und ausfahren.