Product was successfully added to your shopping cart.
+49 (2486) 80 29 200
0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Markise imprägnieren

Eine Markise ist längst nicht einzig dazu geeignet, um an heißen Sommertagen für Verschattung zu sorgen. Auch bei Wind und bei Regen kann eine gute Markise für eine angenehme Erweiterung der Wohnfläche sorgen. Egal wie hochwertig der Stoff aber ist, eine regelmäßige Pflege ist in allen Fällen angebracht. Um den Stoff optimal zu schützen, sollte man die Markise imprägnieren.

Markise imprägnieren – auch hochwertige Stoffe

Das Einsatzgebiet der Markise hängt dabei hauptsächlich von der Qualität dieser ab. Wurde eine sehr günstige Markise gekauft, wird Regen wahrscheinlich bei dem ersten größeren Schauer durch den Stoff durchdringen und der Wohnraum ist nass. Hochwertige Markisen sind mit einem entsprechenden Stoff ausgestattet und können auch bei starkem Regen für eine trockene Fläche sorgen. Dennoch empfiehlt es sich, auch diese zu imprägnieren.

Markise imprägnieren – gewusst wie

Um die Markise zu imprägnieren, muss zunächst der Stoff voll ausgerollt werden, wobei darauf zu achten ist, dass der Stoff voll auf Spannung steht. Bevor der Markisenstoff imprägniert werden kann, muss die Markise trocken sein. Weiter ist es wichtig, dass diese frei von Schmutz und Flecken ist – ist Schmutz vorhanden sollte dieser zuvor entfernt werden. Auch Risse dürfen natürlich nicht vorhanden sein, diese müssen zuvor geschlossen werden. Die Wahl des besten Sprays zum Markise Imprägnieren hängt vom Stoff ab.