Product was successfully added to your shopping cart.
+49 (2486) 80 29 200
0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Seilzug Markise – die praktische Markise

Jede Terrasse sieht anders aus und nicht jede Markise passt auch zu jeder Terrasse. Es gibt unterschiedliche Markisenarten und auf diese Weise ist immer das Passende dabei. Neben der Markise mit Motor gibt es noch die Seilzug Markise und die Markise, die mit einer Stange aus- und eingefahren wird.

Bei einer Seilzug Markise handelt es sich in der Regel um eine Faltmarkise

Diese wird mittels eines stramm gespannten Seils, das an der Seite angebracht ist, auseinander gefaltet. Hat die Markise die gewünschte Länge, dann wird das Seil an einem Haken festgemacht, der an der Wand fixiert wird. Der Seilzug läuft an den Seiten der Markise über mehrere Spezialhaken, und auch wenn das Öffnen und Schließen der Seilzug Markise mit ein wenig Muskelkraft verbunden ist, so ist diese Markisenform doch sehr robust und einfach in der Handhabung.

Kein Problem mit der Elektronik - Bedienung per Hand

Wenn bei einer elektrischen Markise die Elektronik versagt, dann lässt sich diese Markise nicht mehr bewegen, bei einer Seilzug Markise kann das nicht passieren.